Informationen für unsere Patienten


Informationen zur verkehrsmedizinischen Untersuchung (Begutachtung)

Die periodische Kontrolluntersuchung von Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern (bzw. Bootsführern) wurden 2016 auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie unter https://medtraffic.ch.

In unserer Praxis können sich unsere Patienten der sog. med. "Gruppe 1" (vereinfacht Pw-Lenker ab 75j.) durch ihren jeweiligen betreuenden Arzt untersuchen lassen. Lenkerinnen und Lenker der med. "Gruppe 2" ( höhere Kategorien, Bewilligung zum berufsmässigen Personentransport) können nach einer Übergangsfrist seit dem 01.01.2020 in unserer Praxis nur noch durch Dr. med. Reto Cadisch begutachtet werden, da dazu nun eine spezielle Berechtigung notwendig ist ("Stufe 2").

Nach Möglichkeit bietet Dr. Cadisch auch Kunden, die nicht bei uns in hausärztlicher Betreuung stehen, die verkehrsmedizinische Untersuchung an. Bitte beachten Sie aber unsere beschränkten Kapazitäten und die z.T. knappen Fristen. Weitere Ärztinnen und Ärzte mit Berechtigung für die verkehrsmedizinische Untersuchung finden sie ebenfalls online unter https://medtraffic.ch/fahrzeuglenker/suche-fachperson-nach-ort/, dort kann z.B. auch nach weiteren Ärzten gesucht werden, die über die Berechtigung "Stufe 2" verfügen, die zur Begutachtung von Fahrern der Gruppe 2 nötig ist.

Die Richtlinien zur Durchführung der verkehrsmedizinischen Untersuchung von uns nicht bekannten Kundinnen und Kunden finden Sie im untenstehenden Merkblatt.

Die Kosten der verkehrsmedizinischen Untersuchung gehen zu Lasten des Auftraggebers und können nicht an eine Versicherung weitergereicht werden. Sie sind VOR der Untersuchung bar oder mittels Kreditkarte zu begleichen.


Weitere Informationen zur Hausarztmedizin

Das Initiativkomitee "Ja zur Hausarztmedizin" hatte seine Volksinitiative am 26.9.2013 zurückgezogen und unterstützte den direkten Gegenvorschlag des Parlamentes, der am 18. Mai 2014 zur Abstimmung kam und mit grosser Mehrheit angenommen wurde. Der vom Gesundheitsminister, Bundesrat Alain Berset initiierte «Masterplan Hausarztmedizin und medizinische Grundversorgung» soll die anerkannten Probleme im Bereich der medizinischen Grundversorgung rascher angehen und lösen, als dies mit der ursprünglichen Initiative möglich gewesen wäre.


Weitere Informationen zu Änderungen im Tarifwesen


Weitere Informationen zum Arzttarif "TARMED"

Weitere Informationen zu eHealth und zum elektronischen Patientendossier (EPD)


Weitere Informationen zu Hausarztmodelle - Managed Care



Weitere Informationen zu Patientenwille und Patientenverfügung


Weitere Informationen zu Allgemeine Impfungen, Reisemedizin


Weitere Informationen zu Grippe

Weitere Informationen zu Zecken: Borreliose und FSME


Weitere Informationen zu Raumklima und Luftbefeuchter


Weitere Informationen gewünscht? Anregungen? Kommentare?

Suchen Sie weitere Informationen von allgemeinem Interesse auf dieser Homepage, z.B. über medizinische Fragen, Praxis-Organisation etc., vermissen Sie Links oder haben Sie Fehler entdeckt, so senden Sie doch Ihre Vorschläge, Anmerkungen und Korrekturen per e-mail an unsere Praxis ("Kontakt")


Dres. med. Reto und Ingrid Cadisch

Gemeinschaftspraxis
Dres. med. Reto und Ingrid Cadisch
Luzernerstr. 6
6010 Kriens

Tel. 041 3202324
Fax 041 3202325

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr: 08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00

Do: 08.00 - 12.00

Sa: z.Z. nicht möglich

Telefon bedient: 08.30-11.30 und 14.00-17.30

Facharzttitel

Allgemeine Innere Medizin, 1997

Fähigkeitsausweis

Praxislabor (KHM), 2002
Röntgenaufnahmen im niedrigen und mittleren Dosisbereich (KHM), 2002

Fortbildungs-Diplom/-Bestätigung

Allgemeine Innere Medizin (2017-2019)

Spezielle Hinweise

Samstag: 08.00 bis 11.30 z.Z. aus personellen Gründen nicht möglich (Homepage beachten)

Letzte Änderung am 26.11.2020


Diese Webseite basiert auf medsite.ch - ein Projekt von PLATFORM.solutions GmbH
Datenschutzerklärung